Navigation und Service


Gesetz zur Ergänzung der Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung (Geldwäschebekämpfungsergänzungsgesetz - GwBekErgG)

vom 13.08.2008, Datei ist nicht barrierefrei  BGBl I, S. 1690 (PDF, 160 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Berichtigung vom 15.04.2009, Datei ist nicht barrierefrei  BGBl I 2009, S. 816 (PDF, 47 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Aus dem Gesetzentwurf:

Durch die Richtlinie 2005/60/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und die Richtlinie 2006/70/EG der Kommission sind die Grundlagen für die nationalen Gesetzgebungen zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung umstrukturiert und erweitert worden. Ziel dieses Gesetzentwurfs ist die Umsetzung der Vorgaben dieser Richtlinien in nationales Recht.

Europäische Impulse:

Werdegang auf europäischer Ebene:

Nationale Umsetzung:

Trennlinie, die unterschiedliche Inhalte trennt.

Zu den Parlamentsmaterialien beim DIP

Trennlinie, die unterschiedliche Inhalte trennt.

Stellungnahmen:

* © Europäische Union, http://eur-lex.europa.eu/, 1998-2014


Diese Seite:

© 2018 Bundesgerichtshof